PamK: Verschickt.

Endlich, endlich ist das verschickte ‚Post aus meiner Küche‘-Päckchen bei der lieben Naomi alias Fräulein Famos in Berlin angekommen. So kann ich auch endlich zeigen, was ich eigentlich verschickt habe: Erdbeer- und Himbeermarmelade und Blâbaersuppe. Lecker!

PamK - verry berry 1 (c)MoinServus!

Rezepte reiche ich später nach. In schön ;-)

PamK - verry berry 2 (c)MoinServus!

Eure A-L

Update: Die Rezepte – Für die Blaubeersuppe haben wir uns an diesem Rezept (>klick!<) orientiert. Allerdings haben wir frische Blaubeeren genommen und normales Mehl. Das Ganze dann ins abgekochte Glas und ab dafür. Die Marmelade haben wir entsprechend der Anleitung auf dem Gelierzucker (2:1) gekocht. Weil ich nicht so gerne große Stückchen in der Marmelade habe, haben die Beeren allesamt mal das Sieb „passiert“ ;-) So war das Ergebnis schön glatt.

Advertisements

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s