Fernweh: Shimizu Onsen Ryokan in Wakayama

Bevor es letzten Sommer nach Kyoto ging, hatten wir bereits eine tolle, aber auch anstrengende Reise quer durch Japan hinter uns. Einen Moment größter Entspannung habe ich dabei in der Präfektur Wakayama erlebt. Genauer im Shimizu Onsen Ryokan. Die Nacht zuvor hatten wir in einem Business-Hotel verbracht, von dem wir nicht im Ansatz so begeistert waren wie von diesem Ort. Mitten in den Bergen. Bei bestem Wetter und in fußläufiger Nähe ein wunderbarer Onsen. Ich liebe diese heißen Bäder und vermisse sie jedes Mal mehr, wenn ich wieder nach Deutschland zurückkehre. Dieser, in der Nähe von Arida gelegene Onsen, lag so unglaublich idyllisch, dass ich es nicht glauben würde, wäre ich nicht selbst dort gewesen. Schön, oder?

So sieht der Onsen von innen aus. Das schöne Gebälk kann man erahnen.

Das sah ich beim Waschen/Blick aus dem Fenster…

Auf dem Weg in die Stadt Arida, waren unsere Betreuer noch so aufmerksam uns an diesen einmaligen Reisterrassen vorbeizufahren und für ein Foto zu stoppen. (Wer mal in Japan war, verbietet sich anschließend in Deutschland die Sprüche über japanische Touristen…ich sag jetzt nicht wie viele Fotos ich auf meiner Festplatte habe.)

Eure A-L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s