Fundstück*: 34 Meter über dem Meer (A. Reich)

Tut mir leid, vielleicht ist das bei Ihnen ja etwas anderes. Mein Sohn macht nämlich einen Job nach dem anderen, um rauszufinden, was er alles nicht werden will. Er kreist nur um sich selbst herum, so wie – da müssen Sie mir jetzt aber wirklich zustimmen – Ihre ganze Generation nur um sich selbst herum kreist. Na ja, wenigstens müsst ihr euch bei all diesem Gekreisel nicht mehr selbstverwirklichen! Das war für uns nämlich auch kein Spaß, das kann ich Ihnen sagen. Bei denen von uns, die sich selbstverwirklicht haben, gab es plötzlich nur noch das eigene Selbst als Wirklichkeit; und die, die ihr Selbst nicht verwirklicht haben, mussten sich ständig anhören, sie hätten keins. Beides Blödsinn. Ich glaube, früher wie heute gilt schlicht: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Wir sind selbst dafür verantwortlich, dass das Rad des Lebens rund läuft. Oder was meinen Sie?

aus: „34 Meter über dem Meer“ von Annika Reich

*Unter „Fundstücke“ versammeln sich Zitate. Mein Weg der Empfehlung. Rezensionen gibt es genug.
Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s