Musik: Lisa Hannigan

Ich mochte sie schon bevor ich wusste, wer sie eigentlich ist: Lisa Hannigan. Im Zuge der Veröffentlichung ihres zweiten Solo-Albums „Passenger“ vor nicht ganz einem Jahr, wurde mir dann auch klar woher ich sie kenne:

Lisa Hannigan und Damien Rice lernten sich 2001 kennen. Sie sang in vielen seiner Stücke mit und sorgte so dafür, dass ich sie „irgendwoher“ kannte als ich im vergangenen Jahr „Passenger“ anhörte. Ihr erstes Album „Sea Sew“ (2008) kenne ich leider bisher nicht, aber das wird sich bald ändern. Neben Damien Rice hat sie nämlich unter anderem mit The Frames musiziert und so wird sie Glen Hansard auf seiner Tour begleiten. …und da wir in München dabei sein werden, wird dieser gesamte Abend wohl ein Ohrenschmaus erster Güte ;-)

Nun aber Lisa Hannigan solo. Bittesehr:

A-L

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s