Bayerisches Wochenende

Samstag im Allgäu: Blick gen Neuschwanstein und Zugspitze

Nachdem ich letzte Woche mit dem Vorstellungsgespräch (Rückmeldung bekomme ich diese Woche, Danke fürs Daumendrücken!) und ohne Internet gesegnet war, gibt es heute ein paar Bilder vom vergangenen Wochenende. Nachdem wir Freitagabend Glen Hansard in der Muffathalle bejubelt haben, ging es Samstag ins Allgäu zu einer Familienfeier mit bestem Essen. Während der anschließenden Wanderung bin ich Nordlicht in die Topographie der Umgebung eingewiesen worden. Zumindest die Zugspitze könnte ich jetzt noch zuordnen… ;-)

Sonntag waren wir nach weiterem Familienbesuch dann noch für einen Abstecher am Bodensee. Der Spruch von meinem Bayer „Im Sommer haben wir Touristen und im Winter Nebel.“ wurde eindrucksvoll bestätigt. 

Kurios fand ich die drei Mäuse, die von ihrer Besitzerin an diesem Strand etwas Auslauf erhielten. Putzmunter haben sie das zum Trocknen gestellte Treibholz erkundet und die Sonne genossen – ebenso wie die Schafe.

Gemeinsam mit Harold Fry wurde der Nebel auch auf der Rückfahrt zu unserem ständigen Begleiter.

Die Tage gibt es auch noch ein paar Eindrücke von der Frankfurter Buchmesse vom vorvergangenen Wochenende. Gutes gilt es zu teilen.

Liebe Grüße, A-L

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s