Rückblick: KW 1+2

So langsam bin ich im neuen Jahr angekommen, aber so recht was mit ihm anzufangen weiß ich noch nicht. Das kommt sicher noch. Am Dienstag wurde mir (erneut) die Frage gestellt, wofür ich eigentlich brenne. Mit meiner Antwort war ich nicht sonderlich zufrieden und habe mich deshalb die letzten Tage mehr damit auseinander gesetzt. Vielleicht lasse ich euch am Ergebnis teilhaben. Vorerst aber ein kleiner Rundumschlag in Form eines Rückblicks auf die ersten zwei Wochen 2013. (Danke für die Blumen, Lomoherz!)

Gehört: The Lumineers, Amos Lee (so gut: >dies<), Jovanotti, Jamie Cullum

Gesehen: Viele Berge, viel Schnee, „Walk the Line“ & Noise is Music

Gelesen: Kapital, Wovon wir träumten, Adressat Unbekannt, Reise nach dem Mittelpunkt der Erde

Getan: Spaziergänge im Schnee, Salzburg, Kufstein & Bad Mergentheim erkundet, Ruhe genossen, mich vorgestellt, die Wohnung um- und aufgeräumt

Gegessen: Involtini, Salat, Cannelloni, Sacher-Torte, Bruschetta

Getrunken: viel Tee, Wasser

Gefreut: über Freunde, Feuerwerk, Schnee und Entdeckungen

Gelacht: über den Red Bull-Eis essenden Bayer und Bilder der verkleideten Großtante

Geplant: Geburtstagsfahrt nach Köln, weil ich noch nie da war (evtl. mit imm-Besuch)

Gewünscht: „Jetzt geht’s los!“

Gekauft: Mozart-Kugeln, neue Arbeitsplatte, Bahnkarte

Gestaunt: über Trecker-Schneeketten

Genossen: den Urlaub – diese Ruhe…

Geklickt: Caleb Charland, Definitely Golden, TuneGlue

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Anna-Lena

Schneeketten am Treckerrad (ja, bi uns in'n Norden het dat Trecker und nich Bulldog oder Traktor)
Schneeketten am Treckerrad (ja, bi uns in’n Norden het dat Trecker und nich Bulldog oder Traktor)
Blick über Ellmau (Tirol)
Blick über Ellmau (Tirol)
(Klang-)Feuerwerk am Neujahrstag - beim Empfang in Ellmau
(Klang-)Feuerwerk am Neujahrstag in Ellmau.
Moin und Servus über Salzburg ;-)
Moin und Servus über Salzburg.
Salzburg
Salzburg am Abend.
Wilder Kaiser im Nebel
Wilder Kaiser in Schnee und Nebel.
Red Bull-Eis "nach italienischem Original-Rezept"
Red Bull-Eis „Original italienisches Rezept“
Spaziergang durch Bad Mergentheim
Spaziergang durch Bad Mergentheim.

3 Comments

  1. Ich lliiiieeeebe Amos Lee! Und diese Version von Keep it loose… ist ja wunderschön! Hello again und Colors gefallen mir auch sehr gut..und auf Jovanotti bin ich mal gespannt!
    Cannelloni…mmmmmm!

    1. Amos Lee kann ich tagelang hören und mich immer noch freuen :-) Bei Jovanotti war „Mi fido di te“ mein Einstieg, ähnlich ruhig ist bspw. „Fango“, aber bei dem geht auch gerne mal die Post ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s