Hanabi in Nakafurano

Es hat auch seine Vorteile, dass es in Japan abends so früh dunkel wird: Glühwürmchen und Feuerwerk sind zu entspannten Uhrzeiten zu bewundern. So zum Beispiel das Sommerfeuerwerk in Nakafurano, das letzte Woche am Sonntagabend stattfand.
Die Hongkongerin, die bis letzten Montag ebenfalls zum Wwoofen hier war, hatte ziemlich viele Hummeln im Hintern, weil sie unbedingt zu diesem Fest wollte und wir aber nicht ganz verstanden hatten, ob wir nun dort hinfahren oder nicht. Und wenn ja, wann. Bei wir war irgendwann der Hunger größer als die Geduld noch länger zu warten, also fing ich an Pfannkuchen zu machen. Natürlich standen just in dem Moment als die erste Kelle Teig in der Pfanne landete, die beiden Mädels (5 und 7  Jahre alt) bei uns in der Tür. Und natürlich fiel neben dem wichtigen Wort „Hanabi“ (Feuerwerk) auch das kleine Wort „Ima“ (jetzt). Also kein Pfannkuchen. Aber Feuerwerk ist ja nun auch kein schlechtes Alternativprogramm.
Nach zwanzig Minuten waren wir in Nakafurano und wurden vom Vater der zwei Mädels irgendwo rausgelassen, um zu Fuß zum Hinode-Park zu laufen, wo das Feuerwerk stattfand. Der Park war in dem Fall nicht schwer zu finden, weil zum einen schon das Feuerwerk begonnen hatte und zum anderen ganz Nakafurano auf den Beinen war. Das Feuerwerk bildete nämlich den Abschluss des diesjährigen „Flower and Flame“- Festivals bei dem zuvor beleuchtete Festtagen durch die Straßen gezogen worden waren.
Jedenfalls: Tolles Spektakel. Volksfestatmosphäre. Fressbuden. Viele Menschen – davon einige in traditionellen Yukata (leichte Sommerkimonos aus Baumwolle). Aufgeregte Kinder mit und ohne Kakigori (geschabtes Wassereis, das mit farbigem Sirup übergossen wird). Und natürlich ein grandioses Feuerwerk.

20150727_Hanabi 10 20150727_Hanabi 09 20150727_Hanabi 08 20150727_Hanabi 07 20150727_Hanabi 06 20150727_Hanabi 05 20150727_Hanabi 04 20150727_Hanabi 03 20150727_Hanabi 01 20150727_Hanabi 02

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s