WWOOFing in Sugane

20150912_Sugane 05 20150912_Sugane 04 20150912_Sugane 03 20150912_Sugane 02WWOOFen Teil 3: Ein (fast*) veganes Lokal mit eigenem Gemüse- und Reisanbau in Sugane, Präfektur Yamaguchi.
Wer da jetzt kurz bei GoogleMaps nachguckt, sieht schnell, dass ich weit weg bin von den Überschwemmungen in Ibaraki. Alles gut hier. Wir bekamen nur die Ausläufer in Form von zwei, drei regnerischen Tagen ab.
Heute hatte ich meinen zweiten Tag als Aushilfe im Lokal, das fast ausschließlich pflanzliche Lebensmittel verwendet, die nach Möglichkeit aus der Region stammen.
So normal, wie einige Vorurteile glauben lassen, ist das vegane Essen in Japan übrigens nicht. Eine Vielzahl japanischer Gerichte hat tierische Anteile, sei es z. B.  in Form von Ei, Brühe auf Dashi-(also Fisch-) Basis oder eben „richtig“ Fleisch. Ich habe beim letzten Farm-Aufenthalt auf Hokkaido eine leidgeprüfte Vegetariern kennengelernt, die mir das als (fast-)Allesesserin mal vor Augen geführt hat.
Jedenfalls: Auch wenn das Lokal  sehr ländlich liegt, scheint das Konzept anzukommen. Die 16 Plätze im Lokal waren zur Mittagszeit alle besetzt. Es ist aber auch wirklich lecker. Ich werde versuchen in den nächsten Tagen ein paar Fotos nachzureichen.

Untergebracht bin ich hier direkt bei meinen Gastgebern daheim. Das heißt bei einem Mittdreißiger-Ehepaar mit ihren zwei Kindern (7 und fast 5).  Vor vier Jahren – also vor „3/11“, dem Tsunami-/Erdbeben-/Reaktorunglück – haben sie noch in Tokio gelebt. Aufgrund der unsicheren Prognose und schlechten Informationspolitik, haben sie sich dann entschieden so weit weg wie möglich (aber noch auf der Hauptinsel Honshu) gesünder und neu zu starten. Die beiden Kurzen sollten weit weg von möglicher Fukushima Daiichi-Strahlung aufwachsen.

(*) Damit alle Gäste etwas finden, gibt es auch immer ein Gericht mit (Bio-) Fleisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s