Mittwoch, Hagoromo

20151118_Osaka 01 20151118_Osaka 02 20151118_Osaka 03Würde ich nicht mittlerweile Gegenbeispiele kennen, würde ich behaupten, Jugendherbergen sähen doch überall gleich aus. Diese hier, in Hagoromon, gehört definitiv zur Allerweltssorte. Perfekt für Schulklassen, Sportgruppen und Chöre, da es diverse Säle, Seminarräume und Sporthallen gibt.

Sehr viel zu gucken gibt es in Hagoromon übrigens nicht. Hinzukommt, dass der Regen von gestern seinen Aufenthalt in der Region verlängert hat und ich entsprechend schon auf dem Weg zur Jugendherberge einmal getränkt wurde.
Ich bin heute auch nur hier, weil es nur 30 Bahnminuten zum Flughafen sind, wo ich morgen den Bayer abhole. Immerhin gibt es im Gemeinschaftsbereich WiFi, ein Furo (heißes Bad) und die Jugendlichen sorgen dafür, dass ich immer was zu gucken habe. Es ist doch überall das gleiche Gebalze und Gekicher. Herrlich.

Ich werde jetzt zum Abendessen gehen und anschließend versuchen meinen Rucksack wieder zu packen. (Der täglich-grüßt-das-Murmeltier-Teil meiner Reise…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s